CSR-Preis der Bundesregierung

Gepostet von In der Kategorie Nachhaltiges Wirtschaften, Regio-Blog | bisher noch keine Kommentare

CSR-Preis der Bundesregierung

Mit dem CSR-Preis fördert die Bundesregierung alle Unternehmen mit Sitz in Deutschland, die sich erkennbar auf den Weg gemacht haben, ihre Geschäftstätigkeit sozial, ökologisch und ökonomisch verträglich zu gestalten.

Ob CSR-Vorreiter oder erste Schritte in Richtung Verantwortung – bewerben können sich Unternehmen aller Branchen und Größen. Denn zum Abschluss des Wettbewerbs erhält jeder Teilnehmer eine individuelle Auswertung, die das Unternehmen im Bewerberfeld einordnet und Orientierung für die Weiterentwicklung der eigenen CSR-Strategie gibt.

Bis zum 15. Juni 2016 können sich Unternehmen bewerben. Dazu muss ein Fragebogen ausgefüllt werden, der sich um die Themen Unternehmensführung, Markt, Arbeitsplatz, Umwelt und Gemeinwesen dreht. Die Auswertung der Fragebögen erfolgt durch die wissenschaftlichen Partner des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales: die Humboldt-Universität zu Berlin, die imug Beratungsgesellschaft für sozial-ökologische Innovationen und Scholz & Friends Reputation.

Die Preisverleihung ist am 27.01.2017 geplant.  Weitere Infos unter www.csr-preis-bund.de.

 

csr-preis-2016-logo

Kommentar verfassen

Felder mit einem * sind Pflichtfelder. Ihre Kommentare werden nach einer Prüfung durch unsere Redaktion freigegeben.