Das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

Gepostet von In der Kategorie A³-News, Innovation und Technologietransfer, Regionalmarketing / Standortmarketing A³, Veranstaltungen | bisher noch keine Kommentare

Das neue Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

Beim 6. Augsburger Technologietransfer-Kongress am 30. März 2017 stellt Prof. Dr. Gunther Reinhart, Leiter des iwb der TU München, das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg vor. Außerdem können Sie in der Nachmittagssession „Zukunft der Produktion“ alles über die Angebote und Leistungen des Zentrums erfahren.

Industrie-4.0-Anwendungen sind aktuell für den bayerischen Mittelstand ohne professionelle und unternehmensspezifische Unterstützung nur schwer realisierbar. Aus diesem Grund hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren zur Information und Demonstration eingerichtet, um mittelständische Unternehmen und Handwerksbetriebe bei der Digitalisierung und Vernetzung sowie Anwendung von Industrie 4.0 bundesweit zu unterstützen.
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg hat am 1. Dezember 2016 die Arbeit aufgenommen. Unter der Homepage www.kompetenzzentrum-augsburg-digital.de können Sie sich über die aktuellen Leistungen, Veranstaltungen und Projekte informieren.
Das Kompetenzzentrum ist Anlaufstelle für mittelständische Unternehmen zur kostenlosen Information, Qualifizierung und Begleitung im Umfeld von Industrie 4.0 und Digitalisierungsthemen. Schwerpunkte der Arbeit liegen in den Themen Logistik, Arbeit, Geschäftsmodelle und Produktionsautomatisierung.

Kontakt:
info@kompetenzzentrum-augsburg-digital.de
Für weitere Informationen:
www.kompetenzzentrum-augsburg-digital.de
Tel.: +49 (821) 90678-138

Das detaillierte Programm des 6. Augsburger Technologietransfer-Kongresses finden Sie hier und alle weiteren Informationen unter www.technologietransfer-kongress.de

Kommentar verfassen

Felder mit einem * sind Pflichtfelder. Ihre Kommentare werden nach einer Prüfung durch unsere Redaktion freigegeben.