Günzburger Steigtechnik ist Vierfacher – Champion der Kategorie “Engagement”

Gepostet von In der Kategorie A³-News, Nachhaltigkeit | bisher noch keine Kommentare

Günzburger Steigtechnik ist Vierfacher – Champion der Kategorie “Engagement”

Hoch hinaus – heißt es für das Günzburger Familienunternehmen, die Günzburger Steigtechnik.  Seit über 115 Jahren, fertigt das Unternehmen clevere Steigtechnik aller Art. Von Produkten wie Leitern, Rollgerüsten oder Treppen bis zur ergonomischen Griffzone ergo-pad® gehört alles zum Produktsortiment dazu. Auf diese Produkte, die Made In Germany oder Made in Günzburg sind, gibt es zudem 15 Jahre Qualitätsgarantie. Aber auch neben seinem Sortiment kann das Günzburger Unternehmen glänzen: In Bezug auf Familienfreundlichkeit, Verantwortung und die Gesamtentwicklung erhielt der Hersteller von Steigtechnik 4 Auszeichnungen: Die erste als “Hidden Champion” für die hohe Verantwortung des Unternehmens, die Zweite als “Bayerisches- Crème- de- la- Crème- Unternehmen und die beiden Letzten für sein hohes Engagement für die Familien- und Mitarbeiterfreundlichkeit.

„Hidden Champion“  in Kategorie „Verantwortung“
Das Familienunternehmen erhielt vom Nachrichtensender n-tv die Auszeichnung als „Hidden Champion“ in der Kategorie „Verantwortung“. Seit 2011 kürt der Nachrichtensender jedes Jahr Unternehmen, die sich mit ihrer Arbeit um den Erfolg in der deutschen Wirtschaft besonders verdient gemacht haben – ohne, dass dies der Öffentlichkeit meist bekannt ist.

„Günzburger Steigtechnik ist Bayerisch-Crème-de-la-Crème-Unternehmen“
Desweiteren wurde dem Traditionsunternehmen, der zum ersten Mal zu vergebene Titel „Bayerisch-Crème-de-la-Crème-Unternehmen“ beim 10. Bayerischen Mittelstandspreis des Europäischen Wirtschaftsforum e.V. verliehen. Dabei wurde die Günzburger Steigtechnik als eine der drei Besten der Gesamtteilnehmer für ihre positive Gesamtentwicklung der vergangenen zehn Jahre ausgewählt. Die Auszeichnung übergaben die Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Volker Knittel, Vizepräsident des Europäischen Wirtschaftsforums.

Familienfreundlichster Arbeitgeber im Handwerk
Besonders zeichnet sich die Günzburger Steigtechnik als familienfreundlicher Arbeitgeber aus, weshalb das Unternehmen beim bundesweiten Wettbewerb „Familienfreundlichkeit im Handwerk“ ausgezeichnet wurde. Durch die Bemühungen der Günzburger Steigtechnik, die Arbeitsbedingungen besonders familiär zu gestalten wie zum Beispiel durch das Anbieten von vielfältigen Teilzeitmodellen, Home-Office-Angeboten sowie einer umfangreichen Kinderbetreuung in den Ferienzeiten, wurde dieser Preis an das Günzburger Unternehmen in der Kategorie „große Unternehmen“ vergeben.  Dieser Wettbewerb war vom Zentralverband des Deutschen handwerks (ZDH) gemeinsam mit dem Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ und dem handwerk magazin auf den Weg gebracht worden.

Erfolgreich.Familienfreundlich in Günzburg
Zudem erhielt das in Günzburg angesiedelte Unternehmen bei „Erfolgreich.Familienfreundlich“, als eines der 20 familienfreundlichsten Unternehmen in Bayern, eine Auszeichnung. Dieser Preis wird durch die beiden bayerischen Ministerien für Wirtschaft und Arbeit vergeben, welche durch die Arbeitsministerin Emilia Müller und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner vertreten wurden. Dieser Wettbewerb ist eine Initiative des Familienpakts Bayern, bei welchem rund 200 Unternehmen von einer Expertenjury begutachtet und beurteilt werden.

Die Günzburger Steigtechnik GmbH
Die Günzburger Steigtechnik GmbH zählt zu den bedeutendsten Anbietern von Steigtechnik aller Art. Die Produkte umfassen Leitern für den gewerblichen und privaten Gebrauch, aber auch alle Arten von Roll- oder Klappgerüsten sowie Rettungstechnik, Podeste und Sonderkonstruktionen für industrielle Anwendungen. Durch seine innovativen Ideen wie „Steigtechnik mit Grips“ macht dieses immer wieder auf sich aufmerksam. Zudem ist die Fertigung ausnahmslos am Standort Günzburg, wodurch auf Produkte eine Qualitätsgarantie von 15 Jahren gegeben werden kann, und alle Produkte als „Made in Germany“ auditiert werden können. Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik erklärte zu seinem Erfolg:  „Was für eine starke Woche! Es ist ein tolles Gefühl, gleich vier großartige Preise entgegennehmen zu dürfen. Die Auszeichnungen sind für uns Wertschätzung und Ansporn zugleich: Sie zeigen, dass wir als Unternehmen insgesamt gut aufgestellt sind, weil wir verantwortungsbewusst und nachhaltig handeln, innovativ agieren und gleichzeitig das Wohl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Blick haben. Das sind die großen Herausforderungen des Mittelstands, die wir offenbar ganz gut unter einen Hut bekommen. Die Auszeichnungen sind ein Riesen-Lob an unser tolles Team“.  Neben den neu errungenen Preisen kann das Unternehmen auch eine Auszeichnung in der Premier-Kategorie beim Großen Preis des Mittelstands vorweisen und ist unter den „Top 100“ – Innovator des Deutschen Mittestandes, sowie den „Bayern Best 50“ und trägt zuletzt das Siegel „Beruf & Familie“. Dieses Geschäftsjahr schließt das Unternehmen erneut mit einem Umsatzplus ab, und ist im 117. Jahr seines Bestehens mit seinen rund 250 Mitarbeitern weiter auf Wachstumskurs.

Wer mehr, über die Günzburger Steigtechnik erfahren möchte, kann sich auf der Offiziellen Website http://www.steigtechnik.de/ umsehen.

 

 

Kommentar verfassen

Felder mit einem * sind Pflichtfelder. Ihre Kommentare werden nach einer Prüfung durch unsere Redaktion freigegeben.