Luftqualität in Ballungsräumen – ein akuelles Thema wird in der Region Augsburg aufgegriffen

Gepostet von In der Kategorie Aerospace / Luft- und Raumfahrt, A³-News, Informations- und Kommunikationstechnologien, Regio-Blog, Ressourceneffizienz, Umwelttechnologie, Veranstaltungen | bisher noch keine Kommentare

Luftqualität in Ballungsräumen – ein akuelles Thema wird in der Region Augsburg aufgegriffen

Am Ende soll eine App zur Verfügung stehen, die interessierten Bürgern Informationen zu Schadstoffen in der Luft, wie Ozon, Stickstoffdioxid und Feinstaub geben wird…

Das Projekt obsAIRveYourBusiness verfolgt das Ziel, kundenspezifische, hochauflösende Luftqualitätsvorhersagen für Städte und Regionen anzubieten. Die Region Augsburg ist Pilotregion des EU geförderten Projektes. Hintergrund des Projektes sind u.a. 7 Mio. Todesfälle allein im Jahr 2012 durch Luftverschmutzung – ein Umweltrisikofaktor, den es zu bekämpfen gilt.

Am 23.07.2015 findet in diesem Zusammenhang im LfU Augsburg das Symposium Umwelt und Gesundheit Mobil. Luftqualität in Ballungsräumen – Status Quo und Perspektiven statt. Unter den Experten befindet sich unter anderem Prof. Dr. Med. Claudia Traidl-Hoffmann, Dirketorin des Institutes fürt Umweltmedizin der TUM und Chefärztin der Umweltmedizin am Klinikum Augsburg. Neben einer Darstellung der aktuellen Sachlage – auch im Rahmen einer Podiumsdiskussion – werden Projekte anderer Deutschen Städte vorgestellt.

Zu der Veranstaltung können sich Interessierte anmelden. Informationen dazu finden Sie unter http://wirtschaftskalender-a3.de/?page_id=711&termin_id=2567 oder unter http://www.obsairveyourbusiness.eu/OAV_events.html (englischsprachig)

 

 

Kommentar verfassen

Felder mit einem * sind Pflichtfelder. Ihre Kommentare werden nach einer Prüfung durch unsere Redaktion freigegeben.