Neue Arbeitshilfen “Nachhaltige Lieferkette”

Gepostet von In der Kategorie A³-News, Nachhaltiges Wirtschaften, Nachhaltigkeit, Regio-Blog, Ressourceneffizienz | bisher noch keine Kommentare

Neue Arbeitshilfen “Nachhaltige Lieferkette”

Am 08. November wurden der Startschuss gegeben für die neuen Internetbausteine im Infozentrum UmweltWirtschaft, wodurch Unternehmen in der Realisierung von “Nachhaltigen Lieferketten” unterstützt werden sollen und eine Orientierungshilfe erhalten.

Nicht zuletzt durch die Umsetzung der EU-Richtlinie zur nicht-finanziellen Berichterstattung in nationales Recht gewinnt Nachhaltigkeitsmanagement für immer mehr Unternehmen an Bedeutung. Ein Großteil der Nachhaltigkeitsauswirkungen von Unternehmen tritt in der Lieferkette auf.

Fragen, wie man eine Lieferkette nachhaltig gestaltet, welche Themen speziell für das eigene Unternehmen wichtig sind, wie man die Anforderungen am besten seinen Zulieferern kommuniziert oder Lieferanten zu mehr Nachhaltigkeit in ihren Produktionsprozessen bewegt werden können, treten bei der Umsetzung in die Realität auf.

Die neuen Arbeitshilfen “Nachhaltige Lieferkette” des IZU unterstützen Sie bei diesen Fragestellungen.
Alle Werkzeuge, wie beispielsweise die Schritt-für-Schritt-Anleitung “Prozessschritte und Starter-Kit” mit Anwendungsbeispielen, Arbeitsblättern und weiterführenden Links sind modular aufgebaut und können in eimem unternehmensinternen Team bearbeitet werden.

Die Arbeitshilfen finden Sie hier.
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Kommentar verfassen

Felder mit einem * sind Pflichtfelder. Ihre Kommentare werden nach einer Prüfung durch unsere Redaktion freigegeben.