In der Region Augsburg wird derzeit viel gebaut. In sämtlichen Immobiliensegmenten herrscht ein starkes Wachstum. Insbesondere der Bereich der Gewerbeimmobilien profitiert von den dynamischen Entwicklungen im Wirtschaftsraum Augsburg:

Auf dem Areal des Augsburg Innovationsparks entstehen neben dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Fraunhofer-Gesellschaft ein Gebäude für das Institut für Materials Ressource Management sowie die Projektgruppe RMV-Ressourceneffiziente Produktion und Verarbeitung. Darüber hinaus wird im April das Technologiezentrum eröffnet. Im Umweltpark Augsburg ist bis Mitte 2017 ist die Fertigstellung des Rohbaus für die Erweiterung des Forums H4 geplant. Außerdem lässt sich Europas größter Textildienstleister, das Unternehmen Berendsen, auf dem Areal des Umweltparks Augsburg nieder. Auch im Sheridan Park Augsburg tut sich einiges. Die europaweit tätige Polsterei IRS International Repair Service baut hier einen Firmensitz in dem Augsburger Stadtteil Pfersee. Die Fertigstellung des Berufsbildungs- und Technologiezentrums der HWK ist für das erste Quartal 2017 vorgesehen und umfasst auf einer Gesamtfläche von 6.600 Quadratmetern Werkstätten für den praktischen Unterricht. Im Deuter Park Augsburg geht es darum, die gestiegene Nachfrage befriedigen zu können. Die Firma Deuter GmbH errichtet hier bis Anfang 2017 moderne, hochwertige Büroflächen zwischen 150 und 600 Quadratmetern. Beim BMW-Logistikzentrum in Kleinaitingen ist im Frühjahr 2016 eine Integration des Logistikzentrums in die operativen Prozesse des Münchner Autobauers BMW geplant. Bereits 70 Prozent seiner Flächen konnte das Güterverkehrszentrum (GVZ) Region Augsburg verkaufen. Anfang 2016 beziehen DB Schenker, Ziegler Gabelstapler sowie der Online-Händler für Druckerpatronen Media Concept jeweils ein Gebäude auf dem Areal. Darüber hinaus baut die Deutsche Post DHL eine mechanisierte Zustellbasis. Im Wittelsbacher Land im Umfeld der A8 sind ebenfalls Ansiedlungen erfolgt: Ein 13.000 Quadratmeter großes Gewerbegebiet ist in unmittelbarer Nähe zur B300 in Aichach entstanden. Des Weiteren wird im Derching Friedberg Park A8 im Kontext eines Projektes gebaut, welches Flächen für ALDI Süd, den Fensterhersteller Finstral AG sowie die Bäckerei Scharold vorsieht. Die gesamte Region profitiert überdies von Großprojekten, wie der Generalsanierung des Klinikums Augsburg und umfangreichen Baumaßnahmen im Rahmen der Mobilitätsdrehscheibe Augsburg.

Quelle: Augsburger Allgemeine, 06.02.2016