Wo der Schuh drückt: Die Arbeitsbedingungen in der Schuh- und Lederproduktion sind miserabel – Hungerlöhne, unbezahlte Überstunden, fehlende soziale Absicherung, mangelnde Sicherheitsstandards und Diskriminierung sind an der Tagesordnung. Berndt Hinzmann (INKOTA e.V.) / Change your Shoes wird über die Arbeitsverhältnisse in der Schuhindustrie aufklären und viele Hintergrundinformationen in seinem Vortrag liefern.

Weitere Informationen: Hier!

Das Event findet statt im Rahmen derWochen der Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg und wird durchgeführt von der Werkstatt Solidarische Welt e.V., der Eine Welt-Promotion für die Region (Nord-)Schwaben sowie des Forum Eine Welt Augsburg „Einblicke in die Schuhindustrie“ am Freitag, 03.11.2017.

Wochen der Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg

Wochen der Nachhaltigkeit im Wirtschaftsraum Augsburg