Am 14. November fand das zweite Treffen des Aktivkreises Immobilien des Jahres statt. Die Immobilienprojekte der regionalen Wirtschaftsförderung und anstehende Aktivitäten von und für die Branche für 2018 standen auf der Agenda. Der Gastgeber, die Deuter Invest GmbH, bot spannende Einblicke in das Unternehmen und die Firmengeschichte.

Die regionale Immobilienbranche kann gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung A³ auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Großprojekte wie die Expo Real oder der A³ Immobilienkongress wurden abgeschlossen, bzw. werden bereits intensiv für 2018 vorbereitet. Die Expo Real punktete mit einem neuen und attraktiven Standdesign in top Lage in der Halle A1 und einer positiven Bilanz am A³-Gemeinschaftsstand: Aus 470 Gespräche gingen rund 220 potentielle Geschäftskontakte hervor und die Standpartner haben ihre vielfältigen Ziele in der Summe erreicht. Ganz nach dem Motto „nach der Messe ist vor der Messe“ laufen die Vorbereitungen für 2018 bereits an, für eine rege Messebeteiligung wird bereits geworben.

Der 5. A³ Immobilienkongress wird am 3.5.2018 in Augsburg stattfinden. Eine spannende Themenpalette erwartet die Besucher: Von Marktdaten über Stadtentwicklung und Flächenplanung, bis hin zu Architektur und Standortentwicklung. Das Rahmenprogramm bietet erneut viel Abwechslung mit einer neuen Runde der „Arena der Immobilienlöwen“ sowie einer Begleitausstellung und Exkursionen am Nachmittag. Ausstellern und Sponsoren werden mit der Veranstaltungs-Plattform wieder wertige Werbemöglichkeiten angeboten.

Neben allen Einzelmaßnahmen im Standortmarketing geht die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit der Branche ab 2018 einen weiteren Entwicklungsschritt voran: Über die bisherigen Marketingaktivitäten hinweg wird eine national wirksame Immobilienmarkt- und Standortmarketingkampagne gelegt. Das Ziel ist die Imagesteigerung des Standorts im Bereich Leben, Wohnen und Arbeiten. Die Umsetzung erfolgt über eine Agentur, bzw. einer Arbeitsgruppe. Über die Möglichkeiten, sich hier aktiv inhaltlich und finanziell einzubringen, wird rechtzeitig informiert.

Auch im Bereich Öffentlichkeitsarbeit war und ist stets viel zu tun: Als nächstes erscheint das Ahochdrei Magazin Immobilien, es folgt eine Neuauflage der A³-Standortbroschüre und der nächste A³ Newsletter Immobilien erscheint Anfang 2018. Werbeangebote sind in unterschiedlichster Form möglich, rein redaktionelle Inhalte können laufend für den News Blog eingespeist werden. Der A³ Immobilienmarktreport der Branche geht 2018 in die zweite Auflage. Die Datenerhebung ist noch laufend, Unterstützung bei der Dateneinspeisung und auch im Bereich Sponsoring ist noch relevant.

Ein abschließender Vortrag und Rundgang über das Areal der Deuter Invest GmbH bot einen spannenden Abschluss für das Netzwerktreffen. Was mit Hans Deuter und der Gründung der „Mechanischen Segeltuch- und Leinenweberei“ in Augsburg-Oberhausen mit der königlich-bayrischen Post als Großkunden begann, wurde heute zu einem Unternehmen, das in den Geschäftsbereichen Asset Management, Projektentwicklung und Ankauf von gewerblich genutzten Immobilien und Grundstücken tätig ist. Die Deuter Invest GmbH ist Teil der Unternehmensgruppe Becker & Kries, die über Unternehmens-Standorte in Berlin, Vancouver und Augsburg verfügt. Das breit aufgestellte Team arbeitet stetig am Ausbau und der Weiterentwicklung des gewerblichen Immobilienportfolios.