A³ auf der Münchner Immobilienmesse

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH präsentierte sich am Messestand der asset bauen wohnen GmbH gemeinsam mit KLAUS Wohnbau und den Stadtwerken Augsburg vom 16.-18. März auf der Münchner Immobilienmesse.

Leben, Wohnen und Arbeiten waren die Themen, mit denen die regionale Wirtschaftsförderung A³ die Besucher auf Angebote im Wirtschaftsraum Augsburg aufmerksam machte. Neben allgemeinen Informationen zum Standort wurden vor allem auch Angebote für potentielle Fachkräfte vorgestellt.

Die Münchner Immobilienmesse ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Immobiliensuchende, insbesondere aus dem Münchner Raum. Rund 50 Aussteller stellen dort ihre Bauprojekte und Services vor. Die Messe wird vom Landesverband Bayern des Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungs-Unternehmen e.V. (BFW) initiiert und konzentriert sich vorrangig auf Wohnimmobilien zum Kauf in München und Region.

Auf unserem Stand haben wir unsere Expertise als Bauherrenbetreuer vorgestellt und aktuelle Bauträgerprojekte präsentiert. Der gemeinsame Auftritt mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und den Logopartnern KLAUS Wohnbau und den Stadtwerken Augsburg sowie dem 3D- Konfigurator von und Mr. and Mrs. Homes trug dazu bei, bei den Besuchern die Region Augsburg als attraktiven Wohn- Arbeits- und Lebensmittelpunkt in die Wahrnehmung zu rücken,

so Stephan Deurer, Geschäftsführer der asset bauen wohnen GmbH.

Die Regio nutzte die Gelegenheit, um beim Publikum zugleich auf die nächsten überregionalen Immobilientermine seitens A³ aufmerksam zu machen, wie den A³ Immobilienkongress am 3. Mai oder den Gemeinschaftsstand auf der Expo Real im Oktober.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.mim.de.

Von | 2018-03-12T16:30:05+00:00 12. März 2018|A³-News, Immobilien, Regio-Blog|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close