Digitalisierung, Arbeit 4.0, Fachkräftemangel: Das sind die großen aktuellen Herausforderungen für Unternehmer im Wirtschaftsraum Augsburg A³. Das Team der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH hat sich für Sie mit diesen und vielen weiteren spannenden Themen auseinandergesetzt. In unserem neuen Magazin ahochdrei erwarten Sie interessante Einblicke in einen dynamischen Wirtschaftsstandort.

Sei es, ob sie unbesetzte Stellen haben oder sich Gedanken um die Zukunft machen: Die Fachkräftesicherung beschäftigt fast alle Unternehmer im Wirtschaftsraum Augsburg. Fachkräfte entscheiden nicht nur über den Erfolg der Firmen am Standort A³. Auch die Medizinische Fakultät ist auf zahlreiche neue Fachkräfte in der Region angewiesen. Die Gesundheitswirtschaft erlebt einen Boom: Die Region A³ wird zunehmend zur Gesundheitsregion. Wie Patientenversorgung auf dem neuesten Stand der Technik funktioniert, verrät Prof. Dr. Kadmon, Gründungsdekanin der neuen Medizinischen Fakultät, im Interview. Wie wir in digitalen Zeiten gesund bleiben können, ist die Kernbotschaft unseres Gastautors Dr. med. Neiting.

Arbeit 4.0 verändert den Wirtschaftsstandort Augsburg

Was macht die Digitalisierung mit uns Menschen? Darauf geht Prof. Dr. Gordon Thomas Rohrmair, Präsident der Hochschule Augsburg, im Interview ein. Dabei bietet der digitale Wandel auch neue Chancen für junge Eltern, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Was hier möglich ist, wird am Beispiel von Claudia Latzke, Senior Consultat Solvepack, deutlich. Weitere Beispiele renommierter Unternehmen aus der Region zeigen: Arbeit 4.0 verändert den Wirtschaftsstandort Augsburg.

Leben in der Region Augsburg A³

Auf der Suche nach Abenteuern, auf kulinarischer Reise durch den Landkreis Augsburg oder unterwegs in den Städten der Region: In unserem neuen Ahochdrei-Magazin zeigen wir, wie gut es sich in der Region leben lässt. Die Liebe zur Heimat und die Lust auf Neues verbinden alteingesessene Augsburg, Besucher und Zugewanderte zugleich.

Service: von uns für Sie

Was denken Ihre Mitarbeiter wirklich von Ihrem Unternehmen? Wie funktioniert moderne Personalpolitik? Wie können Firmen global Verantwortung übernehmen? Für diese und zahlreiche weitere drängende Fragen haben wir verschiedene Angebote für Sie zusammengestellt. Dazu gehören auch die TEAM 4.0 Angebote, die Mitarbeiter gezielt weiterbilden und Unternehmen so auf die Digitalisierung vorbereiten.

Als ganz besonderes Highlight durfte der Förderverein der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH in diesem Jahr zudem bereits zahlreiche neue Mitglieder willkommen heißen. Vier von ihnen stellen wir Ihnen in unserem neuen Magazin näher vor.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können Ihre Ausgabe des Magazins jederzeit kostenfrei bestellen unter www.ahochdrei-magazin.de