Alle Termine der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH 2018 auf einen Blick

Die erste Jahreshälfte ist fast vorbei: Auf unseren Kongressen, A³ Wirtschaftsdialogen und weiteren Events durften wir bereits zahlreiche Teilnehmer begrüßen. Auch für die kommenden Monate haben wir einiges vor. Hier noch einmal alle unsere Termine für Sie im Überblick.

[wfb]-Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau, 12. und 13.6.

Am 12. und 13. Juni findet in der Messe Augsburg die [wfb]-Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau statt. Diese hat sich in den vergangenen Jahren als ideale Plattform etabliert, um gezielt Kontakte aufzubauen. Als Partner des Netzwerks der Transfer-Einrichtungen Augsburg (TEA) ist auch die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH mit einem Messestand und Vorträgen auf der [wfb] vertreten.

A³ Wirtschaftsdialog digital_real bei Grenzebach, 20.6.

Am 20. Juni lädt die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH zum A³ Wirtschaftsdialog digital_real ein. Gastgeber ist die Grenzebach Maschinenbau GmbH mit Sitz in Asbach-Bäumenheim/ Hamlar. Kooperationspartner ist das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg. Besichtigen Sie die Produktionshallen der Firma Grenzebach und das neue Mittelstand 4.0-Mobil!

Sommerfest der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, 26.6.

Am 26. Juni lädt der Förderverein A³ seine Mitglieder, Partner und Unterstützer zum Sommerfest der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ein. Das längst zur Tradition gewordene Event findet 2018 im Botanischen Garten Augsburg statt. In lebendiger und doch entspannter Atmosphäre steht wie gewohnt das Netzwerken im Vordergrund. Sie wollen auch Teil des Fördervereins werden und die Region aktiv mitgestalten? Schauen Sie doch einfach bei www.regio-augsburg-wirtschaft.de/foerderverein vorbei.

Knowledge Café 4.0, 26.6.

Digitale Fitness für Wirtschafts- und Innovationsförderer, Netzwerkmanager, Unternehmensberater und angewandte Wissenschaftler: Ebenfalls am 26. Juni findet im Technologiezentrum Augsburg das Knowledge Café 4.0 der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH statt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts TEAM 4.0 statt und stellt neben Digitalisierung auch Technologietransfer und Innovation in den Fokus.

A³ Wirtschaftsdialog – Wissen und Kompetenzen nachhaltig verankern bei Hosokawa Alpine, 10.7.

Lebenslanges Lernen gehört heute dazu, um als Unternehmen wie auch als Mitarbeiter wettbewerbsfähig zu bleiben. Die fortschreitende Digitalisierung und der Fachkräftemangel sind nur zwei Aspekte, die aufzeigen, dass kontinuierliches Lernen essenziell ist. Die Hosokawa Alpine Aktiengesellschaft unterstützt das Lernen im Unternehmen und setzt damit auf einen zukunftsfähigen Umgang mit Wissen und Kompetenzen. Ergänzend werden weitere Aspekte und Projekte im Bereich Fachkräftesicherung und -marketing entlang der Bildungskette vorgestellt.

A³ Wirtschaftsdialog Nachhaltiges Wirtschaften, 19.7.

Am 19. Juli findet der A³ Wirtschaftsdialog Nachhaltiges Wirtschaften statt. Gastgeber ist die Topstar GmbH in Langenneufnach. Die Teilnehmer erwarten spannende Einblicke in die Produktion und die Nachhaltigkeitsaktivitäten des seit Jahrzehnten im Landkreis Augsburg verwurzelten Unternehmens.

BFW-Immobilienkongress, 19.7.

Ebenfalls am 19. Juli ist die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH mit einem Ausstellerstand auf dem BFW-Immobilienkongress in der Alten Kongresshalle in München vertreten. Der Kongress hat sich als Plattform für Entscheider und Akteure einen Namen gemacht. Die Veranstaltung befasst sich mit zukunftsrelevanten Fragen der Immobilienbranche. Dabei werden auch immobilien-politische Themen diskutiert.

FOM Frauen-Forum, 24.7.

Das FOM Frauen-Forum bietet Frauen eine Plattform: Hier können sie sich über ihre beruflichen und persönlichen Ziele oder Zukunftsideen austauschen und in Netzwerken aktiv werden. Die bereits fünfte Veranstaltung der Reihe ist ein Kooperationsprojekt der FOM Hochschule mit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Sie findet im Rahmen der A³ Wirtschaftsdialoge am 24. Juli 2018 erneut unter dem Thema „In Führung gehen – oben bleiben“ statt.

A³ Wirtschaftsdialog Zukunftsressource Grünes Gold, 27.7.

Wie der Wirtschaftsfaktor Holz die Region prägt, erfahren Interessierte im Rahmen einer Nachmittags-Exkursion am 27. Juli Bei einem geführten Waldrundgang erfahren die Teilnehmer, wie sich die Zukunftsressource Holz im Klimawandel entwickelt und wie sich mit Hilfe der Wälder Social Businesses finanzieren lassen. Aus dem Wald geht es dann nach Unterbernbach, wo die Pfeifer Group, eines der größten Sägewerke Bayerns, uns seine Türen öffnet und zeigt, was aus dem regionalen Holz entstehen kann.

Symposium Composites, 19. und 20.9.

Am 19. und 20. September findet das diesjährige Symposium Composites in der Messe Augsburg statt. Der Standort etabliert sich als Faserverbund-Hotspot für Entscheider und Endanwender. Erneut holt das Event renommierte Referenten aus allen Bereichen der Composites-Industrie nach Augsburg. Als Wirtschaftsförderungsgesellschaft ist auch die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH mit dabei. Ihre Partner sind die Stadt Augsburg und Augsburg Innovationspark GmbH.

A³ Wirtschaftsdialog Experience Additive Manufacturing, 27.9.

Vom 25. bis 27. September feiert die Experience Additive Manufacturing ihre Premiere an der Messe Augsburg. Additive Fertigung gilt als eine der Schlüsseltechnologien, die Unternehmen im internationalen Wettbewerb konkurrenzfähig macht. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist mit einem Gemeinschaftsstand – zusammen mit der Stadt Augsburg und Augsburg Innovationspark GmbH – vor Ort. Auf dem Messegelände findet am 27. September auch der A³ Wirtschaftsdialog Experience Additive Manufacturing statt. (Noch-)Nicht-Anwender können hier einfach in das Thema additive Fertigung „hineinschnuppern“.

Expo Real, 8. bis 10.10.

Vom 8. Oktober bis 10. Oktober öffnet auf dem Gelände der Messe München die Expo Real ihre Tore. Die internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen findet seit 1998 jährlich statt. Sie gehört zu den wichtigsten Branchen-Veranstaltungen Europas. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH vertritt gemeinsam mit ihren Partnern den Immobilienstandort Wirtschaftsraum Augsburg.

Herbst 2018

In den Herbstmonaten veranstaltet die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH im Rahmen der Weiterbildungen des Projekts TEAM 4.0 verschiedene Exkursionen. Diese gehen beispielsweise zum Augsburg Innovationspark, zum Uni-Campus und zur Hochschule Augsburg.

Nachhaltigkeitstag, 29.10.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet am 29. Oktober der zweite Nachhaltigkeitstag der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH statt. Im Fokus steht dieses Mal das Thema New Work und die Frage: Wie verändern sich Arbeitswelten und welche Rolle spielen Aspekte der Nachhaltigkeit dabei?

Neues aus dem Augsburg Innovationspark, 13.11.

Im Augsburg Innovationspark wird gebaut und investiert, Grundsteinlegung folgt auf Grundsteinlegung. Wer sich für die Projekte im Detail interessiert, sollte sich den 13. November schon einmal vormerken: Die Teilnehmer dieser Veranstaltung dürfen sich auf Blicke hinter die Kulissen eines der wohl spannendsten und modernsten Gewerbegebiete Augsburgs freuen. Weitere Infos folgen.

akademika, 20. und 21.11.

Auch auf der diesjährigen akademika am 20. und 21. November ist die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH mit einem Messestand vertreten. Die akademika ist eine der größten Job-Messen Süddeutschlands. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH vertritt hier den Wirtschaftsraum Augsburg A³ und seine Kernbranchen mit einem Gemeinschaftsstand und einem Vortragsprogramm.

Diese und zahlreiche weitere Infos und Termine aus dem Wirtschaftsraum Augsburg finden Sie auch in unserem A³ Wirtschaftskalender unter www.wirtschaftskalender-a3.de

Von | 2018-06-06T09:12:58+00:00 30. Mai 2018|A³-News, Allgemein, Förderverein A³, Regio-Blog, Veranstaltungen|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close