Vorsitzwechsel im Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Am 3. Juli 2018 wurde Eva Weber, Zweite Bürgermeisterin, Wirtschafts- und Finanzreferentin der Stadt Augsburg, für die kommenden zwei Jahre zur Aufsichtsratsvorsitzenden der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH gewählt. Weber löste damit turnusmäßig den bisherigen Amtsinhaber, Landrat Martin Sailer vom Landkreis Augsburg, ab.

Eva Weber gehört dem Gremium schon seit 2010 an. Als neue Aufsichtsratsvorsitzende der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH möchte sie wichtige Impulse setzen: „Nach ersten Gesprächen und Überlegungen kristallisiert sich das Thema Digitali­sierung als ein Schwerpunkt für die nächsten Jahre heraus, auch angesichts der laufenden Projekte TEAM 4.0 und JOBSTARTER plus. 2019 steht mit dem zehnjährigen Bestehen der Regio ein kleines Jubiläum ins Haus, das wir als Anlass für neue Kooperationsprojekte, aber natürlich auch für eine tolle Feier als Dank für die Partner, nutzen wollen.“

Über den Aufsichtsrat der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Der Aufsichtsrat besteht aus je drei Vertretern der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg sowie zwei Vertretern des Fördervereins der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e.V. Er begleitet die Tätigkeit der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH als regionale Wirtschaftsförderungsgesellschaft für A³.

Seit 2014 tagt der Aufsichtsrat zwei- bis viermal jährlich in folgender Besetzung: Roland Fuchs, Landrat Dr. Klaus Metzger und Peter Tomaschko für den Landkreis Aichach-Friedberg; Thorsten Große, Margarete Heinrich und Bürgermeisterin Eva Weber für die Stadt Augsburg; Roland Mair, Dr. Fabian Mehring und Landrat Martin Sailer für den Landkreis Augsburg; Dr. Walter Eschle und Werner Ziegelmeier für den Förderverein der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e. V.

Zur Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist aktiv in den Bereichen Regionalmarketing und Regionalmanagement für den Wirtschaftsraum Augsburg. Themenschwerpunkte sind A³ Standortmarketing, Fachkräftesicherung, Technologietransfer, Nachhaltigkeit, Unternehmernetzwerke und Stärkung regionaler Identität. Die Gesellschafter sind Stadt Augsburg, Landkreis Augsburg und Landkreis Aichach-Friedberg.

Am 26. Juni 2018 fand das diesjährige Sommerfest des Fördervereins von A³ statt. Rund 180 hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik folgten der Einladung der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH in den Botanischen Garten Augsburg. Alle Bilder und Infos zum Event finden Sie hier.

Von |2018-07-04T14:58:50+00:004. Juli 2018|A³-News, Allgemein, Regio-Blog|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close