Datenschutz für die Praxis mit TEAM 4.0

Seit Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung Ende Mai 2018 ist das Thema Datenschutz aktuell wie nie zuvor. Sind Ihre Mitarbeiter ausreichend darauf vorbereitet? Die Weiterbildung Datenschutz für die Praxis von TEAM 4.0 und dem Berufsbildungszentrum Augsburg vermittelt schließlich umfangreiches Knowhow auf diesem Gebiet.

Zum 25. Mai ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Infolgedessen sind Unternehmen aller Branchen und Standorte davon betroffen. Besonders in den Bereichen Vertrieb, Marketing und im Personalwesen werden viele sensible Daten genutzt. Deshalb ist es essentiell die Mitarbeiter und Führungskräfte auf den Umgang mit ihnen zu schulen. Denn die Strafen bei Verstößen sind hart: bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu vier Prozent des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes. Doch unabhängig davon steht das Thema schon länger im Fokus. Zudem geht es darum, Unternehmensdaten bestmöglich zu schützen: ob dies Informationen zu Kunden oder über die eigenen Mitarbeiter sind oder detaillierte Informationen zum Produkt.

Datenschutz für die Praxis: TEAM 4.0 unterstützt Unternehmen

Diese Weiterbildung von TEAM 4.0 ist speziell auf Personen zugeschnitten, die im Arbeitsalltag mit sensiblen Daten umgehen. Dabei richtet sie sich gerade auch an Führungskräfte und Personalverantwortliche, Selbständige und Gründer. Somit wird ein umfangreiches Wissen rund um das Thema Datenschutz vermittelt. Denn die Fortbildung geht gezielt auf mögliche Gefahren sowie geplante und initiierte Neuerungen ein. Mitarbeiter und Führungskräfte werden zudem konkret auf das Speichern und den Verkehr von Daten geschult.

Zum Ablauf der Weiterbildung

In abwechslungsreichen Vorträgen zeigen die Referenten verschiedene theoretische Grundlagen auf. Diese werden mit Beispielen und Übungen untermauert. Komprimierte und handlungsorientierte Unterlagen enthalten die Essenz der vorgestellten Techniken. Das erleichtert den Praxistransfer.

Das Projekt TEAM 4.0 wird vom Freistaat Bayern und der EU gefördert. Deshalb kann die dreitägige Fortbildung gegen eine Kostenbeteiligung von 10 Euro pro Teilnehmer und Unterrichtseinheit angeboten werden. Die ersten Termine für 2018 stehen bereits fest:

  • Modul 1: Dienstag, 02. Oktober 2018
  • Modul 2: Dienstag, 16. Oktober 2018
  • Modul 3: Dienstag, 30. Oktober 2018
  • jeweils von 9 bis 13 Uhr.

Weitere Termine folgen und sind auch nach Absprache möglich. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihr Ansprechpartner bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH für alle TEAM 4.0 Angebote:

Stefanie Pöschel
Karlstr. 2
86150 Augsburg
stefanie.poeschel@region-a3.com
0821/ 4 50 10-224
www.team-40.de

Logoleiste TEAM 4.0

Von |2018-09-14T14:29:24+00:006. Juli 2018|A³-News, Allgemein, Fachkräfte, Regio-Blog, TEAM 4.0, Veranstaltungen|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close