Webinar mit TEAM 4.0: Veränderungsprozesse im Unternehmen steuern

Werden Innovationen und neue Abläufe in Ihrer Firma offen angenommen – oder gibt es hier noch „Luft nach oben“? Die Weiterbildung Veränderungsprozesse im Unternehmen steuern von TEAM 4.0 bereitet Mitarbeiter gezielt darauf vor, Veränderungen zu navigieren. Angeboten wird sie vom Berufsbildungszentrum Augsburg.

Die Weiterbildung „Veränderungsprozesse im Unternehmen steuern“ richtet sich an Personen, die Abläufe lenken und ihr Wissen erweitern wollen. Ob sie neue Instrumente, Anwendungen oder Prozesse implementieren, eine Projektleitung oder Produktentwicklung übernehmen: Das Webinar des Berufsbildungszentrum Augsburg ist schließlich genau auf diese Zielgruppe zugeschnitten.

Projekte erfolgreich leiten, Prozesse gezielt umsetzen

Veränderungen durchlaufen häufig verschiedene, typische Phasen. Manche sind herausfordernder, andere von Erfolgen geprägt. Deshalb vermittelt die Weiterbildung ein umfangreiches Wissen über diese unterschiedlichen Merkmale neuer Prozesse. Dabei werden wichtige methodische und soziale Kompetenzen vermittelt. Dieses Knowhow unterstützt die Teilnehmer unter anderem dabei, Teams effizient zu leiten. Die Teilnehmer lernen zudem, den Rahmen eines Projektes so zu stecken, dass der Inhalt erfolgreich umgesetzt wird. Außerdem wird ein Fokus darauf gelegt, wie neue Abläufe aussichtsvoll im gesamten Betrieb umgesetzt werden.

Interaktiver Virtual Classroom

Mit dem Webinar nutzt diese Weiterbildung eine innovative Seminarform. Über eine digitale Plattform können sich die Teilnehmer untereinander austauschen. Zudem werden sie aktiv mit einbezogen. Die bereitgestellten Unterlagen sind schließlich auf das Wesentliche komprimiert und handlungsorientiert aufbereitet. So wird die Essenz der vorgesellten Techniken festgehalten und der Praxistransfer erleichtert.

Mehr Infos über das Webinar „Veränderungsprozesse im Unternehmen steuern“

Insgesamt ist die Weiterbildung in sechs Webinartermine à zwei Unterrichtseinheiten unterteilt. Zusätzlich folgen zwischen den Terminen circa zwölf Unterrichtseinheiten Selbstlernphase. In dieser Zeit reflektieren die Teilnehmer das Erlernte und implementieren ihr neues Wissen im Betrieb.

Das Projekt TEAM 4.0 wird vom Freistaat Bayern und der EU gefördert. Deshalb kann die Fortbildung gegen eine Kostenbeteiligung von 10 Euro pro Teilnehmer und Unterrichtseinheit angeboten werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihr Ansprechpartner bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH für alle TEAM 4.0 Angebote:

Stefanie Pöschel
Karlstr. 2
86150 Augsburg
stefanie.poeschel@region-a3.com
0821/ 4 50 10-224
www.team-40.de

Logoleiste TEAM 4.0

Von |2018-07-16T16:10:48+00:0016. Juli 2018|Allgemein, Fachkräfte, Regio-Blog, TEAM 4.0, Veranstaltungen|

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close