Wirtschaftsjunioren fliegen auf Augsburg – BUKO 2018

Die Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Deutschland (BUKO) findet einmal im Jahr an immer wechselnden Standorten statt: in diesem Jahr in Augsburg. Vier Tage und drei Nächte beherbergt die Stadt rund 1.000 Mitglieder aus ganz Deutschland und bietet diesen ein buntes Rahmenprogramm. Eine von der Regio Augsburg Wirt­schaft GmbH koordinierte Exkursion beleuchtet beispielsweise die Kompetenzen des Standortes Augsburg A³ im Bereich Luft- und Raumfahrt. Die mehrtägige Veranstaltung wird mit 10.000 Euro durch den A³ Förderverein unterstützt.

Knowhow-Transfer und Netzwerke unter Parntern

Vom 13. bis 16. September 2018 ist Augsburg Austragungsort der jährlichen Bundeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Dabei werden 210 Mitgliederkreise aus Deutschland und dem naheliegenden Ausland zusammengebracht. Ein mehrtägiges Programm mit Trainings, Firmenbesichtigungen, Sport, Kultur etc. wird angeboten. Zum einen bietet der Anlass anspruchsvolles Knowhow-Transfer und Netzwerke unter Partnern und Freunden. Gleichzeitig hat vor allem die ausrichtende Wirtschaftsregion samt ihrer ansässigen Konzerne und mittelständischen Unternehmen die Gelegenheit, sich vor den zahlreichen Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren aus sämtlichen Branchen und Bereichen zu präsentieren.

„AUX-IN“ – INdustrie, INtegration, INnovation

Unter dem Motto „AUX-IN“ (INdustrie, INtegration, INnovation) zeigt sich die Region Augsburg den Teilnehmern als dynamischer Innovationsstandort. Denn Augsburg lebt seine Rolle vorbildlich und erfindet sich selbst u.a. mit Blick auf zukünftige Mega-Trends wie Digi­talisierung und Nachhaltigkeit immer wie­der neu – sowohl in wirtschaftlicher als auch gesellschaftlicher Hinsicht. Dieser begriffliche Dreiklang spiegelt sich nicht nur in der Gestaltung der drei Abendprogramme wider. Denn auch bei der Ausgestaltung der Tagesprogramme ist der entsprechende Fokus gelegt.

Exkursion durch die „Augs­burg Aerospace Area“

So bietet beispielsweise die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH in Kooperation mit den Wirt­schaftsjunioren Augsburg, dem Veranstalter der BUKO 2018, eine Exkursion durch die „Augs­burg Aerospace Area“ an. Dabei öffnen mit MT Aerospace, Premium Aerotec und dem in Augs­burg Innovationspark ansässigen Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie, nam­hafte Kompetenzträger der Region Türen. Dabei sollen dem Dreiklang des Events folgend u. a. Automations- und Digitalisierungsprozesse in der Leichtbaufertigung beleuchtet werden. Außerdem soll die umfas­sende regionale Wertschöpfungskette in der Luftfahrtindustrie aufgezeigt werden und Fragen zu globalem nachhaltigem Personalmanagement beantwortet werden.

Das neue Magazin Ausgabe Wirtschaft ist erschienen. Foto: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Dieser Artikel ist in unserem Magazin ahochdrei Wissen. Effizienz. Produktion. erschienen. Diese Ausgabe mit dem Schwerpunkt Wirtschaft widmet sich der Arbeit 4.0, Schlüsseltechnologien in der Region und der hohen Lebensqualität im Wirtschaftsraum Augsburg A³.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close