Bereits im dreizehnten Jahr präsentiert sich die Immobilienbranche aus dem Wirtschaftsraum Augsburg unter der Dachmarke A³ gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung und dem Standortmarketing auf der Gewerbeimmobilienmesse Expo Real in München. Dabei spiegeln die rund zwanzig Standpartner das hochwertige Leistungsprofil der Region wieder.

Leuchtturmprojekte: Die Wachstumsregion Augsburg schärft ihr Profil

Die „Marke Augsburg“ strahlt schon länger über die Region hinaus. Der sich dynamisch entwickelnde Augsburg Innovationspark mit zahlreichen neuen Forschungseinrichtungen und modernen Arbeitswelten, das Lechfeld und das Güterverkehrszentrum Augsburg als Logistik-Standorte, das Jahrhundertprojekt Universitätsklinik und das neue Stadtviertel Haunstetten Südwest: Sie alle sind Aushängeschilder und stehen beispielhaft für einen bundesweit bekannten Standort, der sowohl für Investoren als auch für Fachkräfte immer attraktiver wird. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Pressemitteilung.

Networking der Immobilienbranche auf der Expo Real

Neue Investoren, Projektentwickler und Geschäftspartner finden: Europas größte B2BFachmesse für Immobilien und Investitionen findet vom 8. bis 10. Oktober statt. Am A³ Gemeinschaftsstand präsentieren sich zahlreiche Immobilienakteure aus dem Wirtschaftsraum Augsburg. Die Wirtschaftsförderungen der Stadt Augsburg sowie der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg sind ebenfalls vor Ort vertreten. Sie alle werben für den Standort und zeigen dabei, was der Wirtschaftsraum A³ alles zu bieten hat. Die diesjährigen Aussteller und Sponsoren stellen wir Ihnen auf unserer Website unter www.exporeal-A3.de vor.

Die offizielle Standeröffnung des A³ Gemeinschaftsstands findet am 8. Oktober 2018 in Halle A1 – Stand 412 ab 11 Uhr statt. Die Grußworte halten Augsburgs Zweite Bürgermeisterin Eva Weber und Dr. Ralph Steger von der Stadtwerke Augsburg Holding GmbH. Wir freuen uns darauf, Sie an unserem Messestand willkommen zu heißen!