SGL Carbon: Energieeffizienz-Schulung für Auszubildende

2.500 Quadratmeter Photovoltaik-Fläche bräuchte SGL Carbon, um den Bedarf an Strom für einen Tag zu decken – das rechneten Auszubildende des Unternehmens aus und stellten dabei fest: Bevor man an eine Energieversorgung mit erneuerbaren Energien denkt, sollte das Energiesparen kommen. Wie schnell man hier fündig wird, stellten sie gleich darauf bei einer kurzen Suche nach Druckluftleckagen fest: In nur 45 Minuten fanden sie Einsparpotenziale von 1.200 Euro.

Energieeffizienz-Kurs für Auszubildende

Dieses Beispiel zeigt, wie wichtig eine Sensibilisierung für dieses Thema über alle Mitarbeiter hinweg ist. Und am besten fängt man damit bei den Auszubildenden an, den künftigen Fachkräften der Unternehmen. Aus diesem Grund hat die SGL Carbon gemeinsam mit der Unternehmensberatung ECA Concept und mit Unterstützung der Berufsschule Mindelheim einen professionellen Energieeffizienz-Kurs für Auszubildende entwickelt. Der Kurs soll nicht nur intern Standard für alle Azubis werden, sondern auch anderen Unternehmen zur Verfügung stehen.
Auszubildende haben in ihrem weiteren Berufsleben in den Betrieben täglich Einfluss auf den Energie- und Rohstoffverbrauch. Die Erfahrung zeigt jedoch: In der Schule wird Azubis in der Regel kein „Gefühl“ für Energie vermittelt, und daher können sie Grundbegriffe wie kW, kWh oder auch Energiepreise nicht richtig einordnen. Gleichzeitig wird Energieeffizienz aber immer wichtiger, denn „ein Energiemanagement-System, das nicht von allen Mitarbeitern gelebt wird, läuft sich sonst bald tot“, so Dr. Friedrich Rebelein, bei der SGL Carbon verantwortlich für spezielle Energieprojekte und Initiator des Projekts.

Individuelle Schwerpunkte des Konzepts

Der Kurs wird bei der SGL Carbon nun jährlich stattfinden und Auszubildende aller Fachrichtungen vom Industriemechaniker, Elektroniker, Zerspanungsmechaniker, Verfahrensmechaniker bis hin zu Kaufleuten einbeziehen. Das Kurskonzept wird von der ECA Concept auch anderen Unternehmen zur Verfügung gestellt und kann an die individuellen Gegebenheiten sowie Schwerpunkte des Unternehmens angepasst werden.

Sie möchten prüfen, ob sich auch in Ihrem Betrieb Einsparmöglichkeiten ergeben? Nutzen Sie unseren kostenlosen Quickcheck Materialeffizienz. Weitere Informationen finden sich hier: https://www.plattform-ressourceneffizienz.de/angebot/quickcheck-materialeffizienz/

Das neue Magazin Ausgabe Wirtschaft ist erschienen. Foto: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Dieser Artikel ist in unserem Magazin ahochdrei Wissen. Effizienz. Produktion. erschienen. Diese Ausgabe mit dem Schwerpunkt Wirtschaft widmet sich der Arbeit 4.0, Schlüsseltechnologien in der Region und der hohen Lebensqualität im Wirtschaftsraum Augsburg A³.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close