Kostenloser Effizienz-Check für Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Augsburg

Viele Unternehmen glauben, sie hätten in Sachen Effizienz schon alle Maßnahmen ausgeschöpft. Beratungsprogramme aus anderen Bundesländern zeigen jedoch,  dass sich in fast allen Unternehmen noch riesige Potenziale bergen lassen. Durchschnittlich 150.000 Euro p.a. haben allein KMU gespart, die sich an den früheren Beratungsprogrammen der Deutschen Materialeffizienz-Agentur beteiligt haben. Die Amortisationszeit lag in der Regel bei weniger als sechs Monaten. Die Einsparungen sind oft so lukrativ, dass finanzielle Förderprogramme bislang in Bayern nicht für nötig gehalten werden. Dass es auch anders geht, zeigen z.B. Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz oder Baden-Württemberg, die Unternehmen bei der Erstanalyse und teilweise auch bei weiteren Effizienz-Maßnahmen seit vielen Jahren finanziell und durch abgestimmte landesweite Beratungsprogramme unterstützten.

Kostenfreie Erstberatung Materialeffizienz

Auf Einladung der Plattform Ressourceneffizienz im Wirtschaftsraum Augsburg berichteten im März Experten aus dieser erfolgreichen Praxis in anderen Bundesländern. Dabei konnte das Kemptener Unternehmen ECA Concept GmbH, das auch die landesweiten Materialeffizienz-Netzwerke in Baden-Württemberg anbietet, gewonnen werden, auch für Unternehmen im Wirtschaftsraum Augsburg eine kostenfreie Erstberatung Materialeffizienz anzubieten.
Interessierte Unternehmen erhalten eine kostenfreie Erstanalyse ihrer Potenziale durch ein bis zwei ECA Concept-Fachexperten.

Sie möchten prüfen, ob sich auch in Ihrem Betrieb Einsparmöglichkeiten ergeben? Nutzen Sie unseren kostenlosen Quickcheck Materialeffizienz. Weitere Informationen finden sich hier: https://www.plattform-ressourceneffizienz.de/angebot/quickcheck-materialeffizienz/

Das neue Magazin Ausgabe Wirtschaft ist erschienen. Foto: Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Dieser Artikel ist in unserem Magazin ahochdrei Wissen. Effizienz. Produktion. erschienen. Diese Ausgabe mit dem Schwerpunkt Wirtschaft widmet sich der Arbeit 4.0, Schlüsseltechnologien in der Region und der hohen Lebensqualität im Wirtschaftsraum Augsburg A³.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close