In Zeiten des demographischen Wandels und des zunehmenden Fachkräftemangels wird es für Unternehmen immer schwieriger, neue Mitarbeiter für sich zu gewinnen und vorhandene Beschäftigte langfristig zu binden. Die Recruiting-Probleme beginnen oft bereits bei den Ausbildungsplätzen.

Auszubildende suchen und finden – Informationsbroschüre der Fachkräfteinitiative Wirtschaftsraum Augsburg

Im Wirtschaftsraum Augsburg bieten die regionalen Akteure im Fachkräftebereich den Unternehmen daher eine Vielzahl an Angeboten, die diese bei der Suche nach Auszubildenden in Anspruch nehmen können. Beratungsangebote, Veranstaltungen, Workshops, Partnerschaften, Ausbildungsscouts, Onlineinformationen – die Palette der Serviceangebote ist so umfangreich wie unübersichtlich. Aus diesem Grund hat die Fachkräfteinitiative Wirtschaftsraum Augsburg eine Informationsbroschüre veröffentlicht, welche die Unterstützungsangebote der Agentur für Arbeit, der HWK und der IHK übersichtlich und kompakt  darstellt. Die Broschüre können Sie unter dem hinterlegten Link abrufen.

Mitarbeiter finden und binden – A³ Wirtschaftsdialog bei Aumüller Aumatic

Um dem betrieblichen Fachkräftemangel strategisch entgegenzuwirken, stellen sich den Unternehmen vielfältige Herausforderungen. Angefangen bei einem erfolgreichen Azubi-Marketing, über die Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelten, bis hin zu Herausforderungen, eine Vereinbarkeit von Beruf, Pflege und Arbeit zu ermöglichen. Darüber hinaus erscheint es wichtiger denn je, eine attraktive Arbeitgebermarke bzw. ein entsprechendes Profil zu entwickeln. Vor diesem Hintergrund findet ein

A³ Wirtschaftsdialog zum Thema Mitarbeiter finden und binden
am 12. März 2019 ab 15:00 Uhr
bei der Aumüller Aumatic GmbH (Gemeindewald 11, 86672 Thierhaupten) statt.

Neben einer Unternehmensführung und einer Vorstellung von Praxisbeispielen möchten wir mit Ihnen an vier Thementischen in einen regen Austausch gehen. Dabei widmen wir uns den unterschiedlichen Facetten aus dem Bereich Fachkräftesicherung und –marketing und betrachten hierfür relevante Akteure, Angebote und Projekte. Nähere Informationen zum A³ Wirtschaftsdialog sowie das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Webseite.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!