Der Familienpakt Bayern lädt am 23. Juli von 16:00 bis 17:30 Uhr zu einem Online Workshop bezüglich der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ein. Als Arbeitgeber erhalten Sie wichtige Impulse und können sich mit Experten austauschen, um Beschäftigten mit pflegebedürftigen Angehörigen zu helfen.

Dem demografischen Wandel zur Folge steigt die Zahl pflegebedürftiger älterer Menschen. Aufgrund dessen stehen viele Arbeitnehmer vor der Frage wie sie Pflege und Beruf miteinander vereinbaren können. Arbeitgeber sind dazu angehalten ihre Mitarbeiter bei dieser Doppelbelastung zu unterstützen, um Fehlzeiten, „innerer Abwesenheit“ am Arbeitsplatz oder gar einem Burnout entgegenzuwirken.

Neben einem Expertenvortrag haben die Teilnehmer die Möglichkeit Fragen per Chat zu stellen und sich mit anderen über die Thematik auszutauschen.

23. Juli 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr, Erstes Webinar des Familienpakts Bayern zum Thema: Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Anmeldung zum Webinar unter folgendem Link:

https://register.gotowebinar.com/register/8254876415485167117 

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen zur Teilnahme.

Familienpakt Bayern

Der Familienpakt Bayern wurde von der Bayerischen Staatsregierung zusammen mit der bayerischen Wirtschaft, insbesondere dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertag e.V., der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. und dem Bayerischen Handwerkstag e.V., ins Leben gerufen. Diese Partnerschaft soll die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern verbessern und Arbeitgebern bei der Umsetzung familienbewusster Maßnahmen Hilfestellung leisten.