Vom 2. bis 30. Oktober öffnet der „Auxelerator“ in der Annastraße 16 in Augsburg. Der Auxelerator wird in dieser Zeit zum Experimentierraum und zum Do- und Think-Tank für die Augsburger Kreativ-, Start-Up- und Innovations-Szene. Auch die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH ist als Partner und Unterstützer mit dabei.

 

Nur im Oktober 2019: Experimentierraum 4.0

Das Ziel des „Auxelerators“ ist ein regionales Ökosystem für Innovationen und die Arbeitswelt der Zukunft zu schaffen. Themen wie Digitalisierung, New Work und Innovation werden dabei gemeinsam vorangetrieben. Im Mittelpunkt steht der Gedanke der Kooperation, um das Potenzial in der Region zu verstehen, zu verhandeln und zu entfalten. In der Zeit vom 2. bis 30. Oktober steht hierfür als Zwischennutzung eine Raumfläche in der Annastraße  zur Verfügung, um als Freiraum und Schaufenster innovative Produkte, Services und Konzepte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und zu diskutieren. Unternehmen, Startups und öffentliche Akteure können sich in den Räumen präsentieren, Konzepte und Innovationen entwickeln, vorstellen, diskutieren sowie bewerten lassen – ganz im Sinne einer gelebten „Open Innovation“.

Auxelerator? – Was steckt dahinter?

 „Aux“ steht für die Region Augsburg und für lat. auxiliare = helfen + ein „Accelerator“ ist eine Einrichtung, in der Geschäftsideen entwickelt werden und ein Programm, das etwas beschleunigt. Im Herbst 2019 wird der Auxelerator also zum „Popup Innovationshub“ in der Augsburger Innenstadt. So soll durch Kooperation – nicht Konkurrenz – ein Biotop für Innovationen und die Arbeitswelt der Zukunft geschaffen werden.

Die Macher, Denker und Unterstützer des Auxelerators sind: Das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S), die Stadt Augsburg / Wirtschaftsförderung, Neonpastell GmbH, ArtefactYou, Hochschule Augsburg / HSA_digit, Universität Augsburg / Augsburg Center for Entrepreneurship (ACE) und die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH.

Workshops, Events, Talks,…

Teil des Programms sind auch Workshops, Events, Seminare, Talks und Informationsveranstaltungen. Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH organisiert am 24. Oktober 2019 den Workshop „Grundlagen Künstliche Intelligenz“, zu dem Sie sich hier gerne anmelden können. Weitere Termine und Themen folgen in Kürze!

 

Sie wollen Teil des Auxelerators werden? Wir freuen uns über Ihre aktive Teilnahme als Förderer oder Programmacher. Momentan läuft noch bis zum 6.9.2019 ein Call for Participation. Weitere Informationen finden Sie unter www.auxelerator.de.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre Ansprechpartnerin bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH:

Nadine Kabbeck

nadine.kabbeck@region-A3.com

0821 450 10 232