Technologie zum Anfassen? Roboterzellen in Aktion erleben? Mit Augmented Reality in die Zukunft blicken? Auf den neuesten Stand der Forschung schauen? Der Technologietransfer-Kongress ist auch in diesem Jahr DAS „Schaufenster“ der Wirtschaftsregion Augsburg für neue Technologien und Plattform für Kooperationen und Netzwerken im Innovationsbereich.

Neuheit 2020: Interaktives Multi-Location Programm

Interaktion und „Innovation erleben“ stehen im Mittelpunkt des Kongresstages: Direkt nach den spannenden Key Notes am Vormittag können die Teilnehmer*innen zwischen verschiedenen Technologie-Exkursionen wählen und sich je nach Interessensschwerpunkt mit einer Forschungseinrichtung des Augsburg Innovationsparks näher beschäftigten:  Machen Sie sich direkt vor Ort ein Bild von derzeit besonders relevanten Innovationsprojekten!

Im Nachmittagsprogramm öffnen Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre Werkräume im Technologiezentrum Augburg. Sie können kontinuierlich wählen zwischen klassischen Vorträgen und geführten themenorientierten Live-Demonstrationen im Ausstellungsbereich. Eine weitere Neuheit sind zwei interaktive Hop-On-Hop-Off-Sessions zum Thema „Prototyping & Ideation“ und „Scheitern für den Erfolg?!“.

Technologie-Themen für die Zukunft

Die Themen im Programm des Kongresstages sind facettenreich: Digitalisierung und Industrie 4.0, Arbeit 4.0, Robotik, Materialforschung, Innovationsmanagement und Ressourceneffizienz.

Infos & Online-Anmeldung

Halten Sie diesen Termin in Ihrem Kalender fest: 31. März 2020 im Landesamt für Umwelt (Vormittagsprogramm) und Technologiezentrum im Augsburg Innovationspark (Nachmittagsprogramm). Die Kongress-Webseite mit dem Programm und der Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier: www.technologietransfer-kongress.de

 

Ihre Ansprechpartnerin bei der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH (Veranstaltungsorganisation):

Stefanie Haug
Telefon: 0821 450 10 235
E-Mail: stefanie.haug@region-A3.com

Bleiben Sie informiert: #ttk20