Das viel beachtete Projekt im Augsburg Innovationspark macht schnell Fortschritte: Der Rohbau wurde bereits Mitte Mai abgeschlossen, die letzten Bauarbeiten sind inzwischen zu 98 Prozent fertiggestellt und die Ausbauarbeiten haben begonnen. Der Bezug des Bürogebäudes ist für Sommer 2021 geplant.

Es geht voran auf der Baustelle des Weitblick 1.7. Anfang Juli sollte hier das Richtfest stattfinden, das aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden musste. Stattdessen versenkten David Kink und Peter Weis eine Zeitkapsel im gerade fertiggestellten Rohbau – und das bereits Mitte Mai, acht Wochen vor der geplanten Fertigstellung. „Auch die restlichen Ausbauarbeiten haben schon begonnen. Demnach gehen wir davon aus, dass wir weiterhin vor dem Terminplan bleiben, denn bis jetzt ist dies praktisch eine Vorzeigebaustelle“, so Peter Weis, Geschäftsführer der AUDAX GmbH und Vorstand der LeitWerk AG. Zwischenzeitlich stellte das ausführende Bauunternehmen bereits 98 Prozent, die für das Mauerwerk zuständige Firma 95 Prozent ihrer Arbeit fertig (Stand Ende Juni). Anfang Juli startete die Installation des Venenscanners, der für die Sicherung der Baustelle sowie später des fertiggestellten Bürogebäudes sorgt. Auch die Fenster wurden bereits größtenteils fertig eingebaut.

Geplant ist die Fertigstellung des Bürogebäudes mit 17.200 Quadratmetern Gesamtmietfläche für Sommer 2021. Bereits über 80 Prozent der Flächen sind vermietet. Noch verfügbar sind aktuell der Gastronomiebereich sowie die Flächen der entstehenden Kindertagesstätte – doch auch hier werden bereits die Mietverträge verhandelt. David Kink, Geschäftsführer der AUDAX GmbH, ist vom Standort überzeugt: „Für mich bestätigt sich die Entscheidung für den Augsburg Innovationspark, welcher im Wirtschaftsraum Schwaben und im überregionalen Raum seinesgleichen sucht. Die gesamte Region Augsburg steht vor einer prosperierenden Zukunft und bietet den perfekten Standort für unser innovatives Bürogebäude. Auch die Bauaktivitäten in der Nachbarschaft nehmen stark zu, was für uns den Beweis unseres Konzeptes darstellt.“

Über das Projekt Weitblick 1.7

In Abstimmung mit den künftigen Mietern entstehen im Weitblick 1.7 moderne Büro- und Arbeitswelten auf 17.300 Quadratmeter Gesamtmietfläche. Das Office-4.0-Konzept verspricht Open-Space-Arbeitsflächen, einen Kongress- und Tagungsbereich, gastronomische Einrichtungen sowie eine Kindertagesstätte. Der Büroneubau liegt im Augsburg Innovationspark in unmittelbarer Nähe zur WWK-Arena und der Hauptverkehrsader B17. Investor und Projektentwickler ist die Weitblick 1.7 GmbH & Co. KG., ein Joint Venture der AUDAX Projektentwicklung GmbH und der LeitWerk AG.