Die Stadt Augsburg erhält Fördermittel in Höhe von (weiteren) 1,85 Millionen Euro, um ein dynamisches Verkehrs- und Parkleitsystems zu erneuern und auszubauen. Wichtige Innovation können so umgesetzt werden und fördern die Entwicklung einer dynamischen Routenführung. Dies ist zugleich ein Leitprojekt des „Masterplans nachhaltige und emissionsfreie Mobilität“ der Stadt Augsburg aus dem Jahr 2018.

Der hierzu getroffene Beschluss des Stadtrates vom 28.11.2019 hat damit eine planungssichere Finanzierungsgrundlage und kann entsprechend umgesetzt werden.

Mit dem neuen Verkehrs- und Parkleitsystem wird nicht nur das technisch veraltete und defekte Bestandssystem ersetzt, sondern als wichtige Innovation eine dynamische Routenführung unter Einsatz von vollfarbigen LED-Matrixanzeigen implementiert. Dadurch können die Verkehrs- und Parkleitführung bei planmäßig oder unplanmäßig eintretenden Sonderfällen flexibel angepasst und Verkehrsinformationen kurzfristig an die Verkehrsteilnehmer übermittelt werden,

begründet der Augsburger Abgeordnete Johannes Hintersberger, MdL die Maßnahme.

Masterplan für nachhaltige und emissionsfreie Mobilität

Der Masterplan stellte die Weichen für eine nachhaltige Mobilität der Zukunft in Augsburg. Die Maßnahmen sorgen zusammen für eine bessere Luft in der Stadt Augsburg. Die Effekte für eine Senkung der NOx Emissionen können dabei direkt oder indirekt sein.

Ein umfangreiches Bündel an Maßnahmen zahlt darauf ein: Weniger Stop-and-Go, mehr Service im Bereich ÖPNV durch Digitalisierung, E-Kleinbusse für Augsburgs Stadtviertel, Apps für Mitfahrgelegenheiten, Ausbau von Park+Ride sowie Bike+Ride Angeboten, Ausbau des Bikesharing, die Radverkehrsförderung, Elektromobilitätskonzepte, mehr e-Autos im Fuhrpark der Stadt Augsburg und swa, gratis Cityzonen mit Bahn und Bus für weniger Parkplatzsuchverkehr, und vieles mehr. Im organisatorischen Bereich werden die Maßnahmen begleitet von Öffentlichkeitsarbeit, Information und Marketing. Verwaltungsstrukturen werden aufgebaut zur Förderung nachhaltiger Mobilität und das Bewusstsein dafür wird aktiviert, dass neue Mobilität ein Erlebnis ist zum Ausprobieren. Die Vielfalt der Mobilitätsformen in der Stadt nimmt insgesamt zu.